Fachgruppe Notversorgung und Notinstandsetzung (FGr N)

Die Fachgruppe Notversorgung und Notinstandsetzung verfügt über spezielle Fähigkeiten im Bereich Notversorgung und Notinstandsetzung. Darüber hinaus stellt sie unterstützende Fähigkeiten für alle Teileinheiten des THW zur Verfügung.

Dies stellt unter anderem sicher, dass der Ortsverband in Einsatzsituationen über einen gewissen Zeitraum unabhängig arbeiten kann. Deshalb erledigt die neue Teileinheit verschiedene Aufgaben wie Beleuchten, Transport zu Wasser und zu Land, Pumpen sowie die Notunterbringung und -versorgung eigener Kräfte und die Versorgung mit Kraftstoff.

2. Bergungsgruppe Typ A (B2 Typ A)
0 / 2 / 7 = 9
Mehrzweckkraftwagen Typ A, 3,5 t, gl, Ladebordwand (MzKW A)
Anhänger Netzersatzanlage 50 kVA mit Lichtmast
Ein Helfer durchtrennt in einem Aufzugsschacht einen Stahlträger mittels Schneidbrenner.
Schneidbrennen
Zwei Helfer heben einen Betonklotz mit zwei Kettenzügen an.
Heben einer Last

Unsere Fahrzeuge

Sehen Sie hier die Fahr­­zeu­­ge die­­ser Ein­­heit:

GKW 2 (1. TZ)

MzKW (2. TZ)

Anhänger NEA 56 kVA

Spaß an Tech­nik und Freu­de am Hel­fen?

Dann sind Sie bei uns ge­nau rich­tig. Das THW ist im­mer in­te­res­siert an Hel­fe­rin­nen und Hel­fern. In­for­mie­ren Sie sich über die Mög­lich­kei­ten des frei­wil­li­gen En­ga­ge­ments.

Raus aus dem Alltag - rein ins THW!