22.07.2017, von Fabian Karg

THW unterstützt Entenrennen auf der Würm

Anlässlich des Festjahres 1.200 Jahre Menzing organisierte der Lions Club München-Blutenburg am 22. Juli 2017 sein erstes Entenrennen auf der Würm. Der Erlös der Veranstaltung kam dabei verschiedenen Hilfsprojekten in München zu Gute. Das Aubinger THW folgte der Bitte um technische Unterstützung bei der Umsetzung.

Zwar war es auch für unseren Ortsverband das erste Entenrennen, aber die Herausforderung wurde natürlich gerne angenommen. So galt es sowohl für einen fairen Start zu sorgen, als auch am Ziel die Ermittlung der Gewinner zu ermöglichen und alle 1.200 Enten wieder sicher aus dem Gewässer zu holen. Dank mehrerer Konstruktionen, vollem Einsatz der Beteiligten und tollem Sommerwetter war die Veranstaltung ein großer Erfolg.

Unser Neuhelfer E. Erpel entpuppte sich übrigens als waschechter THWler und beschloss lieber auf die kleinen Rennenten aufzupassen, als um den Sieg der Unterstützer-Enten mitzufahren.


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: