München, 11.05.2019, von Florian Dahm

Das THW auf dem 1. Münchner Blaulichtfestival

Nach den erfolgreichen Firedays 2016 lud die Freiwillige Feuerwehr München auch dieses Jahr Einsatzorganisationen in der Landeshauptstadt zum gemeinsamen Blaulichtfestival auf die Theresienwiese. Die drei Münchner THW-Ortsverbände ließen sich nicht zweimal bitten und waren mit einer gemeinsamen Schau- und Erlebnisfläche vor Ort.

Jeder Ortsverband präsentierte ein Highlight aus seiner Ausstattung: Unsere Fachgruppe Wasserschaden/Pumpen bot mit einer interaktiven Pumpenausstellung einen Überblick über ihr Leistungsspektrum. Der OV München-Ost demonstrierte sein innovatives Sandschlauchsystem, eine Eigenentwicklung aus dem Ortsverband zum schnellen Aufbau von Dämmen mittels Radlader. Die Fachgruppe Führung/Kommunikation des OV München-Mitte zeigte die Einsatzarbeit ‚hinter den Kulissen‘ in der mobilen Führungsstelle.

Dazu lud eine Fahrzeugschau die großen und kleinen Besucherinnen und Besucher dazu ein, Blaulichtluft zu schnuppern und die Ausstattung der Einsatzfahrzeuge zu erkunden, vom Führungs-PKW über einen Teleskoplader bis hin zum Gerätekraftwagen.

Am Infostand standen aktive Helferinnen und Helfer den neugierigen Besuchern Rede und Antwort zum Dienst in der Bundesanstalt. Auch die THW-Jugend informierte über ihre Arbeit in den Jugendgruppen der Ortsverbände.

Trotz des durchwachsenen Wetters war das Festival ein voller Erfolg: Die Münchnerinnen und Münchner ließen sich vom Regen nicht abhalten und besuchten zahlreich die gemeinsame Präsentation der Behörden und Organisationen aus dem Bevölkerungsschutz.


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.


OPENSTERETMAPPPP


Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: