16.07.2021

Ausbildung unter erschwerten Bedingungen: 20 neue Einsatzkräfte

Abstand, Masken, Tests und immer wieder neue behördliche Vorgaben – auch die Grundausbildung in unserem Ortsverband bleibt von Corona nicht unberührt. Aber in der Ausbildung wie im Einsatz gilt: Das THW kennt keine Hindernisse. Nur Herausforderungen.

Die aktuelle Situation zeigt es: Die Bereitschaft zu Hilfeleistung, Unterstützung und ehrenamtlichem Engagement in der Bevölkerung ist immens. Gerade in dieser Zeit hat der Ortsverband München-West zwanzig neue Helferinnen und Helfer ausgebildet. Unter erschwerten Bedingungen aufgrund der Corona-Lage durchliefen die Anwärterinnen und Anwärter in den vergangenen acht Monaten die Grundausbildung.

Am gestrigen Samstag absolvierten sie alle erfolgreich ihre Abschlussprüfung und wurden gebührend im Kreise der Kameradinnen und Kameraden ihrer zugeteilten Gruppen willkommen geheißen. Wir wünschen ihnen viel Erfolg, viel Spaß und beste Gesundheit bei ihrer Fachausbildung und zukünftigen Einsätzen.

Spaß an Tech­nik und Freu­de am Hel­fen?

Dann sind Sie bei uns ge­nau rich­tig. In­for­mie­ren Sie sich über die Mög­lich­kei­ten des frei­wil­li­gen En­ga­ge­ments.

Raus aus dem Alltag - rein ins THW!


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: